Infos

Schlüsselausgabe:

Die AV-Winterraum-schlüssel sind in unserer Geschäftsstelle zu den üblichen Geschäftszeiten erhältlich solange der Vorrat reicht. Die Ausgabe erfolgt ausschließlich an Mitglieder der DAV Sektion Stuttgart.

Maximale Leihdauer:
4 Wochen

Kaution:
50,- EUR. Bei pünktlicher Rückgabe wird die Kaution in voller Höhe rückerstattet. Bei verspäteter Rückgabe werden pro angefangener Woche EUR 5,- Säumnis-gebühr einbehalten.

Bankverbindung für die Nutzungsgebühr der Winterräume unserer Sektionshütten:
Wer in den Winterräumen unserer sektionseigenen Hütten übernachtet hat, muss die in der Preislliste ausgewiesene Über- nachtungsgebühr auf eines der beiden nachfolgenden Konten überweisen:


Fellbacher Bank, IBAN DE28 6026 1329 0014 7000 18, BIC GENODES1FBB.


Sparkasse Reutte, IBAN AT39 2050 9000 0010 2426, BIC SPREAT21.

Winterraumschlüssel:
Unterkunft für die kalte Jahreszeit

Viele in den Wintermonaten unbewirtschaftete Alpenvereinshütten verfügen über Selbstversorger-Winterräume, die in der Regel nur Alpenvereinsmitgliedern gegen Gebühr mit einem speziellen Schlüssel zugänglich sind.

 

 

Die Schlüssel erhalten unsere Mitglieder in unserer Geschäftsstelle. Winterräume bieten einige Schlafplätze samt Decken, einen Ofen zum Kochen und Heizen sowie Holz. Die Begleichung der Übernachtungskosten ist Vertrauenssache: Bezahlt wird entweder per Banküberweisung oder bar in eine Kasse. Den Besuchern wird somit großes Vertrauen entgegengebracht. Oberstes Motto muss daher sein: Die Hütte so verlassen, wie man sie selbst gerne vorfinden möchte - und bezahlen nicht vergessen!